TV Lorch mit Novum auf dem Gauturnfest

Belen, Fynn, Fabienne, Felicitas und Lena nach der Siegerehrung auf dem GauturnfestLetzten Sonntag den 19.06. nahmen unsere kleinen und mittleren Turnerinnen und unser Turner am Gauturnfest des Turngau Süd-Nassau in Winkel teil. 2 unserer Turnerinnen sorgten hierbei für ein echtes Novum. Das Gauturnfest ist zwar keine Meisterschaft, bietet sich aber immer besonders für die kleineren oder neueren Turnerinnen an um Wettkampferfahrung zu sammeln. Anders als in den normalen Übungsstunden müssen die Kids nämlich auch an solche Sachen wie ein richtiges An- und Abmelden vor den Kampfrichtern denken. Natürlich ist man in so einer Atmosphäre auch viel aufgeregter und muss sich trotzdem auf seine Übung konzentrieren können. Der Turnverein Lorch nahm dieses Mal mit 14 Turnerinnen und einem Turner teil.

Insgesamt lief es dabei für unsere Wettkampfturngruppe wieder sehr gut. In dem sehr großen Wettkampf P1-P3 weiblich 8-9 Jahre mit 31 Teilnehmerinnen, schaffte es Leni Dahlen mit dem 3. Platz aufs Treppchen. Auch die nachfolgenden Plätze 5-7 wurden vom Turnverein Lorch in der Reihenfolge: Luisa Wurm, Anna Amalia De los Santos Bernhard und Franziska Hufler dominiert. Nur knapp das Treppchen im Wettkampf P1-P3 weiblich 7 Jahre verpasste Angelicka Krynska, die in ihrem ersten Wettkampf überhaupt somit den 4. Platz von 19 Teilnehmerinnen erreichte. Ebenfalls ihren ersten Wettkampf absolvierte unsere jüngste Turnerin Larissa Schröder. Sie hatte im Wettkampf P1-P3 weiblich 5 Jahre zwar nur eine Gegnerin aus Biebrich, aber setzte sich souverän gegen diese durch und erkämpfte sich somit einen verdienten 1. Platz. Einen weiteren Platz auf dem Podium konnte sich Lena Ilic im Wettkampf P3-P6 weiblich 11 Jahre erturnen. Von 20 Turnerinnen erreichte sie den 3. Platz. Knapp dahinter auf dem 5. Platz landete Felicitas Hellerbach. Auch im Wettkampf P3-P6 weiblich 8 Jahre wurde der Turnverein mit einem 3. Platz auf dem Podium vertreten in diesem Fall von Chiara Schröder. Unser einziger Turner Fynn Ruben verpasste das Treppchen leider knapp und landete im Wettkampf P1-P6 männlich 11 Jahre auf dem 4. Platz. Fynn verabschieden wir damit auch ganz herzlich. Er wird um richtig mit anderen Jungs trainieren zu können nach den Sommerferien zum Turnverein Oestrich wechseln.

Für das Highlight des Tages und ein echtes Novum für unseren TV sorgten Fabienne Poslajko und Belen Noguera auf dem Gauturnfest. Als bei der Siegerehrung alle anderen 16 Mädchen des Wettkampfes P3-P6 weiblich 9 Jahre schon aufgerufen wurden, es aber nur noch den 1. Platz zu vergeben gab, schauten unsere Mädels zunächst etwas ungläubig und verwirrt drein. Dann dämmerte es den Beiden und die Freude war umso größer. Fabienne und Belen erkämpften sich tatsächlich beide die exakt gleiche Punktzahl, die außerdem reichte, um alle anderen Turnerinnen hinter sich zu lassen. Das gab es für unseren Turnverein noch nie, einen doppelten 1. Platz.

Logo des Turngau Süd-NassauDie vollständige Ergebnisliste des Gauturnfest 2016 kann hier runtergeladen werden: Ergebnisliste_Gauturnfest_2016