TV Lorch stellt Gaumeisterin im Gerätturnen

Vergangenen Sonntag den 26. März 2017 fanden wieder die Gau-Einzelmeisterschaften im Gerätturnen in Wiesbaden statt. Die Einzelmeisterschaften sind traditionell der erste Wettkampf der Turnerinnen im Jahr.

Der TV Lorch, unter Führung der Trainerinnen Nicole Klein, Ursula Boos, Bianca Hellerbach und Cynthia Schröder, meldete in diesem Jahr 11 Turnerinnen an. Insgesamt wurden über 80 Turnerinnen mehr als im Vorjahr gemeldet, sodass die Teilnehmerzahlen innerhalb der Wettkämpfe deutlichLarissa Schröder und Samira Baier mit Podiumsplatzierung stiegen.

Katarina Jozic erreichte im Wettkampf 8 und 9 Jahre P3-P4, mit dem größten Teilnehmerfeld  von 47 Teilnehmerinnen, einen sehr guten 9. Platz.

Den Sprung aufs Treppchen schaffte unsere jüngste Teilnehmerin, Larissa Schröder im Wettkampf 7 Jahre und jünger P3-P4, mit einem hervorragenden 3. Platz.

Nach vielen Vizemeistertiteln in den letzten Jahren stellt Lorch in diesem Jahr auch wieder eine Gaumeisterin. Samira Baier schaffte es sich im Wettkampf 14 Jahre und älter P4-P9 gegen 17 weitere Teilnehmerinnen souverän durchzusetzen und konnte ihre super Leistung so mit dem Gaumeister-Titel krönen.

Alle Ergebnisse

14 Jahre und älter P4-P9
1. Samira Baier, 6. Annalena Werthenbach, 11. Kathrin König, 13. Vivian Klotz,  16. Taraneh Portmann

11 und 12 Jahre und jünger P4-P5
5. Lena Ilic, 8. Saphira Pohlmann

10 Jahre und jünger P4-P5
8. Bélen Noguera, 16. Fabienne Poslajko

8 und 9 Jahre P3-P4
8. Katarina Jozic

7 Jahre und jünger P3-P4
3. Larissa Schröder