TAI CHI

Tai Chi Lorch

 

WochentagUhrzeitOrt
Donnerstagauf AnfrageTurnhalle Wisperschule
* Achtung: Die Teilnahme an Workshops ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.
Der Anmeldezeitraum wird früh genug auf der Website, Plakaten, sowie in den Turnverein Aushangkästen bekannt gegeben.

Wir alle müssen uns ständig konzentrieren!
Doch wussten Sie, dass wahre Konzentrationsfähigkeit erst durch Entspannung zu erreichen ist?
Nein? Dann kennen Sie Tai Chi noch nicht.

Tai Chi Chuan ist ein uraltes chinesisches System der Bewegungslehre, dass der Gesundheit, Persönlichkeitsbildung und Meditation dient. Es wird auch als Meditation in Bewegung bezeichnet und den „inneren Kampfkünsten“ zugeordnet. Tai Chi ist fest in der traditionellen chinesischen Medizin und dem Qi Gong (eine ebenfalls chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist) verankert.
Zunächst wird es die Aufgabe sein, die drei Formen (festgelegte Bewegungsabläufe) zu erlernen und daran die „inneren Prinzipien“ zu verstehen und zu verinnerlichen. Begleitet wird dieser Prozess durch Meditations- und Entspannungsübungen aus dem System des Qi Gong.

Tai Chi hilft, die hohen Anforderungen im Alltag bewältigen zu können und mit Stress, Konzentrationsproblemen, Rückenschmerzen und weiteren Plagegeistern besser umzugehen. Es stärkt die Resilienz und aktiviert die Selbstbehauptung



Otmar Baus PortraitOttmar Baus praktiziert seit über 20 Jahren Tai Chi und hat vor vier Jahren seine Lehrerausbildung bei Lehrmeister Volker Jung abgeschlossen.

Er praktiziert den sogenannten Yang-Stil, der auf dem Bewegungssystem der Familie Yang beruht.

 

 


Kontakt:
Martina Birka PortraitMartina Birka

Geschäftstelle

06726 9149
info@tv-lorch.de