VEREINSGELÄNDE

Das Vereinsheim des TV Lorch im Wispertal
Spiel- und Grillwiese hinter dem Vereinsheim
Spiel- und Grillwiese hinter dem Vereinsheim

Der Turnverein besitzt ein eigenes Vereinsgelände im Wispertal mit Tennisplätzen, einer Spiel- und Grillwiese hinter dem Haus, sowie einem großen Parkplatz vor dem Haus.

Alles was man braucht

Im Vereinsheim stehen Umkleiden, Duschen, WCs und eine Küche, mit allem was man braucht, zur Verfügung. Der große Aufenthaltsraum im ersten Stock stellt dabei den Hauptraum des Hauses dar, mit Theke, Zapfsäule, TV und Tischen. Umrahmt wird dieser durch eine Terrasse zu den Tennisplätzen und der Wisper.

Während der Tennissaison ist rund um das Vereinsheim immer etwas los.
Schaut doch einfach mal vorbei.

Unsere Mitglieder können das Vereinsheim unter Beachtung der untenstehenden Hausordnung auch für private Zwecke mieten. Ihr Ansprechpartner hierfür ist Stefan Birka.

Hausordnung Vereinsheim

Hausordnung zur Vermietung des Vereinsheim

(Aufenthaltsraum inkl. Küche und Theke sowie Toiletten)
an Mitglieder des Vereins für private Feierlichkeiten.

  1. Die Vermietung erfolgt ausschließlich an VereinsmitgliederDie Mitgliedsdauer muss zur Zeit der Beantragung mindestens 6 Monate bestanden haben.
  2. Private Feierlichkeiten sind mindestens eine Woche vorher beim Vorstand oder einer von ihm beauftragten Person zu beantragen. (Beauftragte Personen siehe Infokasten Vereinsheim)
  3. Eine Vermietung erfolgt ausschließlich für persönliche Feierlichkeiten.Ein Anmieten durch Dritte wird ausdrücklich ausgeschlossen.
  4. Der Anlass ist bei der Vermietung anzugeben.Über den Antrag entscheidet der Vorstand.
  5. Veranstaltungen des Vereins haben Vorrang vor einer privaten Nutzung. So können bereits zugesagte Termine bis eine Woche vorher von Seiten des Vereins storniert werden.
  6. Während der Bewirtschaftung des Vereinsheims (April bis Oktober) ist eine Vermietung nicht möglich.
  7. Für private Feierlichkeiten ist die Nutzung der Zapfanlage nicht gestattet.
  8. Für die Nutzung der Räumlichkeiten wird ein Entgelt von € 85,00 inkl. Mwst.pro Tag erhoben. Für jeden weiteren Tag wird die Hälfte des Tagessatzes (42,50 €) berechnet. Der Betrag ist bis spätestens zum letzten Werktag vor der geplanten Veranstaltung entweder bar an den Vorstand oder die von ihm beauftragte Person zu entrichten oder auf eines der Konten des Vereins einzuzahlen. Die Schlüsselübergabe erfolgt nur nach Vorlage einer Quittung oder des entsprechenden Einzahlungsbeleges.
  9. Für die Dauer der Veranstaltung ist eine Kaution in Höhe von 50,– € zu hinterlegen. (Erfolgt in bar bei Schlüsselübergabe).
  10. Entstandene Schäden sind bei der Rückgabe selbständig anzuzeigen.
  11. Bei Verlust des Schlüssels ist ein Austausch der gesamten Schließanlage notwendig. Die Kosten hierfür trägt der Mieter.
  12. Das Mitglied haftet für eine bestimmungsgemäße Nutzung der ihm überlassenen Räumlichkeiten. Eine Nutzung der Duschen ist nicht gestattet. Ebenso ist ein Übernachten in den Räumlichkeiten nicht erlaubt.
  13. Zum Anbringen von Dekorationsmaterial sind nur die vorhandenen Befestigungsmöglichkeiten zu nutzen. Ein zusätzliches einschlagen von Nägeln oder bohren von Löchern für andere Befestigungselemente ist nicht gestattet.
  14. Die gemieteten Räumlichkeiten sind spätestens bis 13.00 Uhr des nachfolgenden Tages gereinigt zu übergeben. (Spätere Rückgabe ist vorher zu klären). Der Aufenthaltsraum, die Küche sowie die Sanitären Einrichtungen sind feucht aufzuwischen.
  15. Der bei den Feierlichkeiten entstehende Müll ist vom Mieter zu sammeln und selbst zu entsorgen. Eine Nutzung der vereinseigenen Sammelbehälter ist nicht gestattet.
  16. Zuwiderhandlungen können durch den geschäftsführenden Vorstand mit Ausschluss von weiteren Vermietungen geahndet werden.

Lorch, den 18. Mai 2010

Der Vorstand

Hausordnung mit Abschnitt Vermietungsantrag zum Download

Stefan-Birka
Stefan Birka
Vermietung Vereinsheim
Große Au 7
65391 Lorch
06726 9149
vereinsheim@tv-lorch.de
Kontaktformular

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Bitte lasse dieses Feld leer.

 

teilen ...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone