Erfolgreiche Übungsleiterausbildung

Wir gratulieren Ulrike Schneider und Marc Werthenbach, die beide eine Übungsleiterausbildung erfolgreich abgeschlossen haben. Damit steigert sich das sportliche Know-how des Vereins weiter und unsere Mitglieder können sich auf qualitativ hochwertige Übungsstunden freuen.

Prävention und Rücken-Aktiv

Portrait von Ulrike SchneiderUnsere 1. Vorsitzende Ulrike Schneider hat bereits im letzten Jahr an der Landessportschule Hessen e.V. in Frankfurt die Übungsleiterausbildung zum „B-Übungsleiter,  Sport in der Prävention“ mit dem Profil „Allgemeine Gesundheitsvorsorge/ Gesundheitstraining für Erwachsene/Ältere“ abgeschlossen. Das „B“ bedeutet hierbei eine fortgeschrittene Lizenzstufe, die erst absolviert werden kann, wenn bereits die Lizenzstufe C erworben wurde. Diese Lizenzstufe besitzt Ulrike schon längere Zeit für den allgemeinen Erwachsenensport.

Durch diese Qualifizierung können im Turnverein qualitativ abgesicherte, präventiv gesundheitsorientierte Kurse angeboten werden. Das bedeutet die Teilnehmer sollen Hilfestellungen erhalten, wie man mit den Mitteln des Sports einen gesunden Lebensstil entwickeln kann.

Die Inhalte der Ausbildung umfassten:

  • Zusammenhänge von Sport und Gesundheit
  • Psychosoziale Aspekte und Kommunikation
  • Vertiefende sportmedizinische Grundlagen (Herz-Kreislauf-System, Muskel-Skelett-System)
  • Erweiternde trainingswissenschaftliche Grundlagen
  • Grundlagen einer gesundheitsorientierten Ernährung
  • Stressbewältigung und Entspannung
  • Bewegungspraxis im gesundheitsorientierten Sport z.B. Herz-Kreislauf-Training
  • Indoorsequenzen mit Musik
  • Trends
  • funktionelle Gymnastik
  • Koordinations- und Propriozeptionstraining
  • Bewegungsspiele
  • Körperwahrnehmung

Mit dieser 2. Lizenzstufe „Sport in der Prävention“ hatte Ulrike weiterhin die Voraussetzung erworben, an der Ausbildung des DTB (Deutscher Turnerbund) teilzunehmen und hat nun auch diese vertiefende Weiterbildungsmaßnahme „Rücken-Aktiv – bewegen statt schonen“ erfolgreich abgeschlossen.

Neben der Schulung einer natürlichen und gesunden Haltung und Bewegung, bei der die Wirbelsäule einen Teil eines Ganzkörper-Haltungskonzepts darstellt, stellen vor allem der Einsatz komplexer funktioneller Dehn-, Kräftigungs- und Stabilisationsübungen die Schwerpunkte dieses Kurskonzepts dar. Spielerisch und abwechslungsreich verpackt tragen Körperwahrnehmungsübungen, sensomotorische Elemente, Mobilisationen, Lockerungen, kleine Spiele, Entspannungsübungen sowie Informationen rund um Haltung und Rücken dem ganzheitlichen Aspekt eines Rückentrainings Rechnung. Bei alledem steht der Abbau von Bewegungsmangel, die Vermittlung von Freude an der Bewegung sowie die Entwicklung eines aktiven und gesunden Lebensstils im Vordergrund.

Wann wir ein Angebot für eine Präventionssportgruppe oder „Rücken-Aktiv“ Gruppe zur Verfügung stellen können ist zur Zeit noch ungewiss, denn es fehlt an Hallenzeiten. Weiterhin ist es Ulrike derzeit in ihrer Funktion als 1. Vorsitzende leider zeitlich nicht möglich auch noch diese Gruppen bereits jetzt aufzubauen. Sobald etwas festes geplant ist, informieren wir euch natürlich sofort.

Kinderleichtathletik

Portraitfoto Marc Werthenbach

Marc Werthenbach hat Anfang des Jahres unsere mehrere Monate pausierte Leichtathletikgruppe übernommen. Zu unserer Freude stellte er sich nicht nur zur Verfügung die Stunde zu übernehmen, sondern zeigte auch direkt von sich aus Interesse an einer Übungsleiterausbildung. Just zu dieser Zeit startete auch schon eine Ausbildung zum „C-Trainer, Kinderleichtathletik“. Marc schaffte es gerade noch so in die Ausbildung mit reinzurutschen, als diese bereits begonnen hatte. Daher war er gezwungen einen etwas anderen Weg zu gehen und musste die Prüfung bereits absolvieren, bevor er die Grundlagen in der Ausbildung lernen konnte.

Marc hat es trotzdem geschafft und seine Prüfung bereits bestanden. Die Grundlagen-Einheiten muss er allerdings noch nachholen, bevor er seine gültige Lizenz ausgehändigt bekommt. Daran sollte es nun aber nicht mehr scheitern. Ihm steht derzeit übrigens Tabea Steiner als Helferin in den Leichtathletik-Übungsstunden zur Seite.

teilen ...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.