25. Hallensportfest in Weiskirche

Drei Hochspringer des TV 1888 Lorch nahmen am 25. Hallensportfest in
Weiskirchen teil.

André Kind erzielte im Hochsprung mit einer Höhe von 1,82 m den 1. Platz in
der Männer Hauptklasse.

Jannik Zell erzielte mit der übersprungenen Höhe von 1,86 Meter zum einen
eine persönliche Bestleistung und die beste Tageshöhe.
Mit dieser Leistung erreichte er auch die Qualifikationshöhe für die Anfang
Juni stattfindenden hessischen Meisterschaften.
MHK Andr€é Kind Pl. 1 Höhe: 1,82
MJA Jannik Zell Pl. 1 Höhe: 1,86
MJA Marius Weiler Pl. 2 Höhe: 1,70