Jürgen Schneider läuft 170 km

Am 10. April lief Jürgen Schneider, ehemaliger 1. Vorsitzender des TV Lorch, beim JUNUT Jurasteig Nonstop Ultratrail 170 km durch die Mittelgebirgslandschaft des Bayerischen Jura.

Gestartet wurde um 9:00 Uhr morgens in einem dreier Team. Die ersten 20 km liefen ohne Probleme, die nächsten 50 km musste das Team allerdings auf ein Mitglied Rücksicht nehmen und kam nur langsam voran. In der Nacht konnte man sich bei gesunkener Temperatur erholen und wieder Fahrt aufnehmen, berichtet Jürgen Schneider. Schließlich habe man am Samstag um 20:30 Uhr nach 35 Stunden, 30 Minuten und 5900 zurückgelassenen Höhenmetern erleichtert das Ziel erreicht.

Im Mai wartet bereits der nächste Ultramarathon mit 160 km und 7000 Höhenmetern, so Schneider weiter. Hier müssen weitere Punkte gesammelt werden, um sich für den UTMB einen besonderen Ultramarathon bei welchem der Mont-Blanc in Frankreich umrundet wird, zu bewerben.

Wir gratulieren Jürgen für diese unglaubliche Leistung und drücken ihm weiter die Daumen für den nächsten Ultra-Marathon.

Junut Lauf 2015

Jürgens dreier Team: v.l.n.r. Andreas Kämpf, Andreas Schneider, Jürgen Schneider