Stadtmeisterschaften 2016

Gemeinsames Aufwärmen„Schneller, los, das packst du“ – vergangenen Sonntag schallten wieder reichlich Anfeuerungsrufe über das Schulgelände der Wisperschule, als die Lorcher Leichtathletik Stadtmeisterschaften ausgetragen wurden. Der Turnverein Lorch rief wieder alle sportbegeisterten Einwohner dazu auf, im Leichtathletik -Dreikampf gegeneinander anzutreten. Rund 60 vorwiegend kleine, aber auch einige Erwachsene Lorcher sind dem Aufruf gefolgt. Ebenfalls nahmen, wie schon in den letzten Jahren zuvor, einige Teilnehmer aus dem St. Vincenzstift in Aulhausen an den Wettkämpfen teil. Darunter auch der Silbermedaillengewinner der letzten Special Olympics World Games in Los Angeles über 1500 Freiwasserschwimmen, Oliver Gehrke.

Ronja Ruben beim WeitwurfNach einem gemeinsamen Aufwärmen durch Leichtathletik-Trainer Marc Werthenbach ging es dann für alle Altersklassen, von den Bambinis ab 4 Jahren bis zu den Herren 50, darum sich im Springen, Werfen bzw. Kugelstoßen und natürlich im Sprint zu messen. Stärken konnten sich die Teilnehmer und Zuschauer zwischendurch mit von Mitgliedern gespendeten Kuchen und mit Hotdogs aus feinsten Perabowürstchen und Laquaibrötchen.

 

Das Highlight der Stadtmeisterschaften stellen immer die FamilienstaffelFamilienstaffeln dar, die die Stimmung nach den Dreikämpfen und Mittelstreckenläufen bis zur Siegerehrung hochhalten. Stattliche 11 Familien traten gegeneinander an. Die größte Tücke liegt hierbei in der Übergabe des Staffelholzes, wie auch in diesem Jahr zwei Familien schmerzlich erfahren mussten. Letztlich setzte sich die Familie Werthenbach vor den gleichschnellen Familien Bellarz und Laquai durch.

Bei der anschließenden Siegerehrung konnten sich die Teilnehmer über Medaillen, Urkunden und Volleybälle bzw. Wein freuen.

Stadtmeister in ihren Altersklassen wurden:

Bei den Männern:
Louis Werner (Bambini), Timo Lukas (M8), Kevin Werner (M10), Fynn Ruben (M11), Nicolas Kunz (M12), Henry Bogdan Fröhlich (M13), Dominik Mohrmann (M15), Kai Kern (MJ U18), Jannik Zell (MHK), Klaus Justmann (M30), Marc Werthenbach (M35), Uwe Kern (M50)

Bei den Frauen:
Lilli Ruben (Bambini), Leni Dahlen (W8), Lena Ziesen (W9), Hanna Happ (W10), Felicitas Hellerbach (W11), Emelie Werthenbach (W12), Annalena Werthenbach (W13), Ronja Ruben (W15)

Die Mittelstrecke gewannen:

Bei den Männern:
Timo Lukas (M8), Philipp Zell (M9), Marc Wurm Roures(M10), Fynn Ruben (M11), John Göller(M12), Henry Bogdan Fröhlich (M13), Felix Laquai (MJ U18), Klaus Justmann (M30)

Bei den Frauen:
Luisa Belén Wurm Roures (W8), Lena Ziesen (W9), Hanna Happ (W10), Jasmin Bellarz (W11), Emelie Werthenbach (W12), Annalena Werhenbach (W13), Ronja Ruben (W15)

Die Stadtmeisterschaften Ergebnisse im Detail

Familienstaffel Siegerehrung

Alle weiteren Fotos der Stadtmeisterschaften findet ihr in der Fotogallerie